Über mich

Ich bin diplomierte Craniosacral Therapeutin und vom Berufsverband Cranio Suisse® anerkannt. Ich lebe in Winterthur, bin verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Der Mensch und sein Körper haben mich schon immer begleitet und fasziniert. Ich befasse mich seit Jahren mit Bewegung u.a. Tanz, Yoga, Akrobatik, Spiraldynamik®, Authentic Movement.

Mehr und mehr vertiefe ich mich in das innere Wesen des menschlichen Körpers und begegne so der Craniosacral Therapie. Ich bin fasziniert von dieser feinen, sehr effektiven Arbeit.

Was mich bei der Craniosacral Therapie sehr berührt, ist die Tatsache, dass jeder Mensch die Gesundheit in sich trägt und über einen eigenen inneren Behandlungsplan verfügt. Auch bin ich immer wieder begeistert wie der Körper sich auf so verschiedene Arten Ausdrückt, spricht, sich zeigt und wenn wir ihn lassen auch heilt.

Dieser Körperintelligenz Raum zu geben, sie zu erforschen und ihr zu folgen ist eine wunderbare, jedesmal aufs neue lebendige und sehr berührende Arbeit.

Somit freue ich mich auf Dich so wie Du bist und heisse Dich herzlich willkommen in meiner Praxis.


Körpertherapie

Ausbildung:

  • Biodynamische Craniosacraltherapie im “Da Sein Institut” in Winterthur bei Dominique Dégranges, Susanne Cappis, Alexa Haberthür

Weiterbildungen:

  • Trauma- spezifische verbale Begleitung – Dominique Dégranges
  • Arbeit mit dem Bindegewebe – Steve Haines
  • Mit den Händen am Trauma – Katherine Ukleja
  • Kopfschmerzen -Steve Haines
  • Zur Zeit in Ausbildung: Pränatal- und Geburtstherapie – Dominique Dégranges