„Dein Blick wird klar werden, wenn du in dein Herz schaust. Wer nach aussen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht.“

Herzlich Willkommen

Ich möchte Dich auf Deinem Gesundheitsweg ein Stück begleiten. Mit  meiner Herzens Präsenz, meinem Wissen um die Gesundheit und den traumatischen Kräften in unserem Körper, biete ich Raum für ein Annehmen und integrieren deiner Themen. Ich biete Dir die Möglichkeit eine neue Körpererfahrung zu machen und dich und deinen Körper besser kennen und achten zu lernen. Meine Absicht ist es Deine Gesundheit zu stärken und dich in den Heilungsprozessen die für dich gerade anstehen zu begleiten. So dass du für Dein Wahres Ich immer mehr Raum bekommst.

——————————————————————————————————————–

Aktuell

Authentic Movement jeden 2en und 4en Donnerstag ab Oktober 2021

Zeiten: 19:30 bis 21:30

Daten: 28.10./ 11.11./ 25.11.2021 danach wieder im neuen Jahr 2022

Lage: Hobelwerk 39a, gleich hinter dem Bhf. Oberwinterthur

Kosten: 30.-Fr. Schnupper Abend 15.-Fr. (bitte bar mitbringen)

Authentic Movement bringt Dich in Deinen Körper. Macht Spass. Fördert Deine Intuition und zeigt Dir ein Stück Weg zu Dir selbst. A.M. ist für Alle Menschen geeignet, ob alt oder jung. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, Du musst auch überhaupt nicht Beweglich oder sportlich sein.

Deine ganz individuellen Bewegungen kommen von Innen und lassen Dich eintauchen in eine Welt des Fühlens und des Wahrnehmens auf tiefer Ebene. Wir lassen deiner Körperintelligenz freie Bahn und erforschen was sie mit Dir macht. A.M. ist simpel und effektiv, nach einer kurzen Einführung und einem Aufwärmen kannst Du Dich den Impulsen Deines Körpers hingeben, Ihnen folgen und in Deine ganz eigene Welt abtauchen.

Am Ende werden wir Zeit haben das Erlebte zu integrieren und so den Abend ressourciert abzuschliessen.

——————————————————————————————————————–

eine Geschichte……….

Der Sprung in der Schüssel

Es war einmal eine alte chinesische Frau, die zwei grosse Schüsseln hatte, die von den Enden der Stange hingen, die sie über ihren Schultern trug. Eine der Schüsseln hatte einen Sprung, während die andere makellos war und stets eine Portion Wasser fasste. Am Ende der langen Wanderung vom Fluss zum Haus der alten Frau, war die andere Schüssel jedoch immer nur noch halb gefüllt.

Zwei Jahre lang geschah dies täglich: Die alte Frau brachte immer nur eine und eine halbe Schüssel Wasser mit nach Hause. Die makellose Schüssel war natürlich sehr stolz auf ihre Leistung, aber die arme Schüssel mit dem Sprung schämte sich wegen ihres Makels und war betrübt, dass sie nur die Hälfte dessen verrichten konnte, wofür sie gemacht worden war.

Nach zwei Jahren die ihr wie ein endloses Versagen vorkamen, sprach die Schüssel zu der alten Frau:“ Ich schäme mich so, wegen meines Sprungs, aus dem den ganzen Weg bis zu deinem Haus immer Wasser läuft.“ Die alte Frau lächelte und sprach:“ Ist dir aufgefallen, dass auf deiner Seite des Weges Blumen blühen, aber auf der Seite der anderen Schüssel nicht? Ich habe auf deiner Seite des Pfades Blumensamen gesät, weil ich mir deines Fehlers bewusst war. Nun giesst du sie jeden Tag, wenn wir nach Hause laufen.“

„Zwei Jahre lang konnte ich diese wunderschönen Blumen pflücken und den Tisch damit schmücken. Wenn du nicht genau so wärst wie du bist, würde diese Schönheit nicht existieren und unser Haus beehren.“


Ich freue mich über deinen Erfahrungsbericht!

https://www.sanasearch.ch/coach_toolkit/?id=36341&theme=light&lang=de